Telefon: +49 (0) 7661-62 98 50 › Im Angebot › Neu bei uns › Blog

Kabelkanal schwarz


Produktfilter:
Sortieren nach:


Kabel dezent Verstecken - Mit dem Kabelkanal Schwarz

Gerade in Büroräumen oder Wohnzimmern gibt es viele Elektrogeräte. Damit Stolperfallen durch herumliegende Kabel vermieden werden können, bieten sich Kabelkanäle an. Darin werden sämtliche Kabel ideal verborgen. Es entsteht also kein Kabelgewirr mehr auf dem Fußboden, was gerade im Wohnzimmer unschön aussieht. Auch das Staubsaugen stellt damit Büroräumen eine weniger große Herausforderung dar.

Ein schwarzer Kabelkanal ist die richtige Wahl für jeden Raum

Kabelkanäle gibt es in vielen verschiedenen Farben, wodurch sie auch immer individuell zu den Möbeln oder der Wandfarbe passen. Am dezentesten und in der Regel auch passend zu allen anderen Farben ist der Kabelkanal Schwarz. Am meisten Sinn macht es diesen Kanal direkt über dem Fussboden zu montieren, da er hier, besonders auf dunklem Untergrund, kaum auffällt. Dank der Klick-Schienen können auch nachträglich noch die Kabel neuer Elektrogeräte untergebracht werden. Ein Handgriff genügt um den Kabelkanal zu öffnen und weitere Signal- oder Stromkabel darin unterzubringen. Falls also mal ein neuer Drucker angeschafft wird, ist es kein Problem auch die Daten und Stromkabel dieses Gerätes schnell und sicher im Kabelkanal unterzubringen. Wer andere Farben bevorzugt wird bei uns im Onlineshop auch bei silbernen und weißen Kabelkanälenfündig.

Perfekt auch für die TV-Wand im Wohnzimmer

Doch nicht nur im Büro ist so ein schwarzer Kabelkanal sinnvoll. Gerade auch in Wohnzimmern mit überwiegend dunklen Möbeln macht er sich hervorragend um Lautsprecherkabel für die Stereoanlage darin zu verbergen. Ein weiteres Anwendungsgebiet für einen Kabelkanal Schwarz sind Flachbildfernseher die an der Wand angebracht werden. Statt die Elektrokabel nun einfach herab hängen zu lassen, können sie optisch deutlich ansprechender in einem Kabelkanal untergebracht werden. Dafür genügt das auf Länge Sägen eines Kanalabschnitts, welcher dann nach Möglichkeit mittig unter dem Fernseher montiert wird. Alle nötigen Kabel, für Audio, Video und Strom kann man dann in diesem verbergen. Somit macht die gesamte TV-Wand doch auch deutlich mehr her, als mit lose herabhängenden Kabeln, oder einem ganzen Knäuel hinter dem Fernseher.